Butaman

tmpimg0910071345n1.JPG

Butaman ist Chinesische Dämpfbrot ,verjapaniert.

Letzte Monate ist mein Mann nach Kyoto und Nara gereist.

Sein Reiseandenken war „Butaman“,aus 551-Horai,

sehr berühmte Ladenkette für Butaman in der Kansai-Region.

Das schmeckt sehr saftig und gut.

http://www.551horai.co.jp/

(Nur auf Japanisch)

Man kann das in dem Hauptstation(Shin-osaka,Kyoto,Osaka)

und vielen Kaufhäuser in Kansai kaufen.

Leider habe ich vergessen,das zu fotografieren.

Dann habe ich diesmal das bestellt.

Heute ist das angekommen.

tmpimg0910071342n1.JPG

tmpimg0910071343n1.JPG

Zehn Butaman kostet 1,600 Yen.

tmpimg0910071343n2.JPG

Außenseite ist aus Weizen und Hefe.

tmpimg0910071344n1.JPG

Innenseite ist aus Schwein,Zwiebel,Salz,Gewürz,usw.

Advertisements

10 Antworten to “Butaman”

  1. happy-buddha Says:

    Sieht sehr lecker aus !

  2. rumiko Says:

    Hallo,Happy-buddha.
    Übrige Butaman haben wir schon zum Frühstück gegessen.
    Gibt es ähnliche Speise auch in Deutschland?
    Liebe Grüße
    Rumiko aus Fukuoka

  3. czoczo Says:

    Hi Rumiko
    Die Butaman sehen aus wie
    Dampf – Knödel allerdings die sind ohne Fleich usw.
    Man esst sie mit Süsse soße . In Böhmen ist man die zu einem Gulasch …
    wie man sieht die Knödel werden auf dem Ganzen Welt gerne gegessen
    Viele Grösse nach Japan
    それじゃあ、また。

  4. rumiko Says:

    こんにちは!,czoczo,
    Einmal möchte ich die Knödel essen 🙂
    Ich habe schon ein Rezept gefunden,aber das sieht mir schwierig aus.
    Liebe Grüße
    Rumiko

  5. czoczo Says:

    Hi Rumiko
    es ist nicht schwirig … wen man nur die Zutaten hat .
    Vor allem Du braucht Hefe … ich weis nicht ob bei euch die zu bekommen ist …Bei uns kan man die in kleinen Portionen kaufen .
    Mehl , Eier , Milch etwas Zucker und Salz ( das alles gibt bestimmt auch in Japan )
    Wen Du wilst Probiren sagt bescheid , da schreibe ich dir genaue was und wieviel Du Brauchst und wie Du sie machen sollst
    Grüsse nach Japan
    czoczo

  6. rumiko Says:

    Danke,czoczo.
    Ich habe immer gedacht,dass man die Knödel aus Kartoffel macht.
    Mehl , Eier , Milch etwas Zucker und Salz,und Hefe… sehen Butaman sehr ähnlich.
    Hefe braucht man oft in Japan auch,wenn Brot macht.
    Ich möchte mal Probieren!

  7. Johanna Says:

    Hallo ihr Köche 🙂
    Ah, Die Butaman sehen sehr sehr lecker aus! Ich habe auch schon Char Siu Bau probiert, sie sahen aber nicht schön aus. Lecker waren sie trotzdem!
    Ach Rumi, es gibt viele viele viele Arten von Klößen und Knödeln in Deutschland, und bei seinen Nachbarn.
    Die Worte sind sehr ähnlich, manchmal glaube ich auch, dass sie das Gleiche sind. Manche sind aus Mehl und Hefe, manche sind aus Kartoffeln (roh; gekocht; roh+gekocht)
    In Deutschland kann man für Klöße (aus Kartoffeln) schon eine fertige Masse oder Trockenpulver kaufen 😉 Das ist sehr einfach. Man kann sie auch selbst machen – das dauert etwas, schmeckt aber bestimmt besser!
    もしドイツ風の料理を作りたいです、 連絡してください。

  8. rumiko Says:

    Hallo,Johanna.
    Vielen Dank für deinen Vorschlag!
    Oh,so viele Arten von Klößen und Knödeln gibt es!
    In Japan konnte ich nicht fertige Masse in Laden finden.
    Jetzt habe ich ein Rezept,aus roh+gekocht Kartoffeln.
    Ist es populär?
    Ich probiere mal das 🙂
    Jedoch sieht mir das etwas schwierig aus.
     わからないことがあったら
    たずねますので、よろしくお願いしますね。
    Liebe Grüße
    Rumiko

  9. Johanna Says:

    Vielleicht ist für den Anfang ein Rezept mit nur gekochten Kartoffeln besser…
    私の出身はSachsenーAnhalt、母の出身はThueringenの方、今はSachsenにすんでいます。この辺でKloesseはとても有名なお食べ物です。
    もしレシピを教えてから、私は自分の経験を会わせる、と思う。

  10. rumiko Says:

    Hallo,Johanna.
    Heute habe ich 1kg Kartoffeln gekauft.
    Das kostet 200Japanish-Yen.
    Meinst du,dass ein Rezept mit nur gekochten Kartoffeln einfacher ist?
    Dann,erteilst du mir Unterricht in dem Rezept,bitte?
    ありがとう、Johanna.
    それでは、ゆでたじゃがいもだけでつくる作り方をおしえていただけますか?
    よろしくおねがいします。
    rumiko

Kommentare sind geschlossen.


%d Bloggern gefällt das: