Prosit Neujahr!



明けましておめでとうございます。

Heute morgen haben wir Zouni gegessen.

Unser Zouni (Mochi Suppe,traditionelle Neujahrsgericht in Japan)

Brühe aus Bonito und Algen

Kamaboko,Hühnchen,Spinat

mit Salz und Sojasoße gewürzt.

Gestern haben wir Mochi gemacht.bis Mittagessen haben wir alle gegessen.

Am mittag haben wir Mochi mit süße Bohne gegessen.

Wir haben eine Brotbackmaschiene,auch für Mochimachmen zu verwenden.



1kg Mochigome,der runde klebrige Reis.

Im Supermarkt kann man circa 500 japanisch Yen kaufen.

1. „Hitasu“

Mochi Reis tauschen ins Wasser ein.

Eigentlich braucht es circa 10 Stunden-lang.

Aber mit der Maschiene dauert es nur 50 Minuten.

Reis ins Wasser in der Maschiene setzen und drucken einen Knopf „Hitasu“.

2.“Musu“(dämpfen)



Wasser gießen zu dämpfen.

Danach setzen Reis.



Einen Deckel setzen und einen Knopf“Musu“drucken.

nach 20 Minuten

3.Tuku. (kneten)

Den Deckel öffnen,

und einen Knopf „Tuku“drucken.

Dann ein Teil unten des Gefäß drehen sich um.



Nach 20 Minuten ist das Mochi fertig.

Aus Hundszahn gewonnenes mehl Stärkemehl legen auf einen großen Teller,

damit Mochi nicht klebt.

Darauf legen Mochi

danach teilen in kleinen Stücke und runden.



Fertig!

Advertisements

3 Antworten to “Prosit Neujahr!”

  1. charsiubau Says:

    Hallo Rumiko,
    deine Maschine ist ja toll! Ich musste meinen Reis erstmal im Reiskocher kochen, aber das ist auch einfach. Deine Mochi sind so schön geformt, da muss ich noch etwas üben 🙂 Das Zouni sieht lecker aus.
    LG
    charsiubau

  2. Eva Says:

    Danke, daß Du uns zeigst, wie die Speisen zubereitet werden!
    Sehr interessant!
    Heute habe ich Deine Karte bekommen, vielen Dank!
    Habe mich sehr gefreut!
    http://felicitylebensspirale.wordpress.com/2011/01/05/weihnachts-antwort-karte/
    Alles Liebe
    Eva 🙂

  3. rumiko Says:

    @Charsiubau
    Ich habe schon dein Mochi gesehen.
    Das sieht wirklich toll aus.
    @Eva
    Schön,ist die Karte gut erreicht zu dir.
    Und ich freue mich sehr,dass die Karte dir gefällt.
    LG
    Rumiko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: