5Jahre eine Monat und ein Jahr eine Monat



3.Februar war Setubun in Japan.

In Japan macht man Mame-Maki,ein rituelle Bohnenstreuen.

Schreiend „oni ha Soto(heraus Oni),Fuku ha Uchi(Glück hinein)“,wirft Bohnen.

Asuma hat das im Kindergarten gemacht.

Er ist jetzt ein Oni(japanische Dämonen).haha.



Arata steigt selbst den Spielzeugwagen ein.

Aber ein bisschen komisch…

Advertisements

5 Antworten to “5Jahre eine Monat und ein Jahr eine Monat”

  1. Julia Says:

    Ich finde die japanischen Traditionen immer total schön und freue mich jedesmal neue kennenzulernen!
    Deine beiden Kinder sind mal wieder total niedlich 🙂 .. wir haben früher in der Schule zum Fasching Masken gebastelt. Ach wie schön die Zeit mit Kindern doch ist 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

  2. charsiubau Says:

    Das ist wieder mal ein interessanter Brauch. Es ist immer wieder schön von dir etwas neues aus der japanischen Kultur zu lernen 🙂
    Da hast du aber einen besonders süßen Oni zuhause…heeheheh…
    Kinder in Aratas Alter bringen einen immer zum Lachen 😀

  3. Rumiko Says:

    @Julia,charsiubau.
    Durch die Kinder erleben wir vielen saisonalen Bräuche.
    Bald kommt im 3.März, Hinamatsuri,Mädchenfest.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hina-Matsuri
    Leider haben wir keine Mädchen:)
    Liebe Grüße
    Rumiko

  4. Smultronella Says:

    Liebe Rumiko,
    es ist interessant, über Eure Traditionen, bzw. Bräuche und Feste zu lesen.
    Liebe Grüße
    Claudia
    Arata + Auto = cool!!!

  5. rumiko Says:

    Hallo liebe Claudia,
    Es freut mich sehr,deinen diesen Kommentar zu lesen!
    Liebe Grüße
    Rumiko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: