Archive for Februar 2012

Mein Mann will nach London und Paris fliegen

26/02/2012

In einer Monat fliegt mein Mann nach London und Paris um zwei Konferenz teilzunehmen.
Ich beneide ihn.

Drei Tagen im London und drei Tagen im Paris.
Insgesamt acht Tagen mit dem Hin und Herweg will er nicht zu Hause sein.

So er musste Hotel buchen.
Wir haben überrascht,dass Hotels teuer sind.
Wenn er nach Tokio reist,bucht er Hotel pro Nacht 70 Euro oder so.

Diesmal Bucht er Hotel im Paris 150 Euro pro Nacht.

Ich meinte,dass man in Japan zu reisen höcher kostet.
So das ist nicht wie ich erwartet.

Kawara Senbei

22/02/2012

P1010742
Mein kleiner Sohn visieren darauf.

Von der Dienstreise von Kobe hat mein Mann das Süßigkeiten
“Kawara(Dachziegel) Senbei” mitgebracht.
Das wird aus Mehl,Zucker,und Ei gemacht.
Das ist knusprig und mit der milden Süße,wirklich lecker 🙂

P1010741
Bilder,etwas mit Kobe zu tun haben werden gedrückt. 
Eine Kiste,6 Packung mal Drei Stücke kostet 500 Yen(5 Euro).

6Jahre 1Monat und 2 Jahre 1Monat

21/02/2012

DSC_2900
Vor 10 Tagen war die Musikfest von dem Kindergarten.
Asuma hat eifrig darauf auch zu Hause geübt.
Noch heute spielt er auf dem Klavier die Musik(Thema von Pirates of the Caribbean) sehr gerne.

DSC_2908
Auch singen,und mit den Händen den Takt schlagen.
Alle Kinder von seiner Gruppe.
DSC_2921

Zu Ende waren alle Kinder von den Kindergarten zusammen.
Und sie haben "Do-Re-Mi"gesungen.

Bald kommt seine Tage im Kindergarten zu Ende.
So gibt es viele Events seit kurzem.
Im Donnerstag haben die Kinder eine Schwimmfest.
In der nächsten Woche haben die Kinder auch eine Dodgeball Fest.
In der Übernächsten Woche machen sie eine Zeitkapsel.
Kinder wollen für die Zeitkapsel Brief an sich 5 jahren nach schreiben.
Nach einer Woche davon kommt die Tage,die Abschiedzeremonie.

DSC_2808
DSC_2819
Arata sieht Das Zug Spielzeug freudig.
Arata kann neulich selbst Schiene binden.
So spielt er das viel lieber als vorher.
Er sagt jeden Tag “Ich möchte Schiene binden”
Wenn Arata Schiene bindet anzufangen,kommt Asuma auch und macht etwas Großes .

Arata sagt jeden Tag “Ich möchte mit dem U-Bahn fahren”oder

“Ich möchte mit dem Bus fahren”
Wenn ich das Fernsehen schalten ein,sagt er immer

“Ich möchte Zuge sehen!”
Neulich sagt er auch einen Satz mit 3Wörter.
Z.B.Vielen Autos gibt es.

DSC_2812

Asuma fotografiert sein Werk,nach er Schiene macht.

Limited Edition Kitkat in Fukuoka

15/02/2012

P1010744
In Japan findet man viele “Limited” Süßigkeiten.
Viele Tourists kaufen das um mitzubringen.
Im Hakata Bahnhof habe ich das “Amaou” Erdbeeren Kitkat gefunden.
”Amaou” Erdbeeren sind eine Spezialität von Fukuoka.
Zu der Schokolade sind die Erdbeeren verbendet.
Das kostet 840 Yen.
(18.2.2012 updated,das kostet ungefähr 2.5 mal als normales Kitkat.Wirklich teuer.)
P1010745
12.3g mal 12 kleine Packung.
P1010747
Inhalt.Erdbeeren Schokolade ist verbendet.

Am Valentinstag essen wir wieder

14/02/2012

P1010104

P1010105
Wie verbringst du Valentinstag?
Wie im letzten Jahr,haben wir heute auch Marble Schokolade gegessen.

Nur eine Unterschied gab es.
Im letzten Mal nur zwei Männer Schokolade gegessen habe,
diesmal ist dritter Man schon groß genug.
Ich sehe,dass seine erste Schokolade wirklich gut geschmeckt hatスマイル
Er hat schrittweise gegessen.

Nach wir alle gegessen haben,hat Asuma plötzlich gesagt,
”ich wollte Kinokono Yama essen”.
Das hatte ich nie gehört…

So ich will nächster Tage das kaufen.
Ich bin eine “süße” Mutter.

15.2.2012 updated
P1010746
So kaufte ich heute das スマイル

Mochitsuki finden

12/02/2012

Gestern haben wir in einem Supermarkt Mochi-machen in der traditionellen Weise gefunden.

DSC_0189
Als wir gekommen sind,haben sie groß Mochi in kleinen Stücke rund gemacht.
DSC_0190

Leider Mochi zu schlagen hat schon geendet.
Usu aus Stein und Kine(Hammer) aus Holz
In Usu schlägt man gedämpften Klebreis.

P1010725
P1010726
10 Stücke 450g Mochi kostet 500 Yen(ungefähr 5 Euro).
Sofort haben wir das alle mit Nori und Sojasoße gegessen.
Das Mochi hat gut geschmeckt,nicht zu klebrig,und weich.

“Ekiben”Train Bento

11/02/2012

Bis Gestern waren bei uns meine Schwiegereltern,um seine Enkel zu sehen.
So wir begleiteten sie bis zum Hakata Bahnhof.
Und zum Abendessen haben wir zwei “Ekiben”Train Bento gekauft.
Man kauft Ekiben im Bahnhof oder im Zug,und isst das im Zug.
Japaner mag Ekiben,weil Ekiben etwas Duft von der Reise hat.

Beiden haben gut geschmeckt,obwohl Geschmack ein bisschen zu stark (besonders für Kinder)haben.

P1010721
P1010724
Das heißt “Stamina Gyumeshi” (Rindfleisch Reis).
Das kostet 1050 Yen.(ungefähr10 Euro)
”Stamina”meint ,wenn man das isst,bekommt Zähigkeit.
Rindfleisch mit Sojasoße ,Mirin,Zucker und etwas anders gekocht und Reis.

P1010722

P1010723

Das heißt,”Kyushu Jyudan Ajimeguri Bento”Ein Bento,mit den Geschmäcke in der ganzen Kyushu.
Das kostet auch 1050 Yen.
Zutaten sind Spezialitäten von jeder Präfektur in der Kyushu Gegend.

Paket aus Österreich

10/02/2012

P1010691 
Schon vor einer Monat ist das Paket von Nadja angekommen.
Ich habe mal über schwarzer Peter Karte gehört.
In Japan spielt man mit den normallen Spielkarte.
Spezielle Karten für das Spiel gibt es ist eindrucksvoll.
Das Spiel ist für Asuma gut,leider für jetzt kommt Arata daran immer hindernスマイル

In der Spekulatis Schokolade gibt es viele Zimt.
So ein Geschmack findet man in Japan nicht und interessant!

Mit NAOAM gibt es bei uns eine Süßigkeit,die hat große Ähnlichkeit haben.
Die heißt,”Haicyu-
Beiden haben mir gut geschmeckt,aber nur ein Problem gibt es, leicht hängen Zähne anスマイル
Nougsas Schokolade sieht sehr Luxus aus,das schmeckt ölreich.
Florentiner Nuss ist knusprig und hat gut geschmeckt.

Dragge Keksi finde ich etwas traditionall und gut.
Vielen Dank!