Limited Edition Kitkat in Fukuoka

P1010744
In Japan findet man viele “Limited” Süßigkeiten.
Viele Tourists kaufen das um mitzubringen.
Im Hakata Bahnhof habe ich das “Amaou” Erdbeeren Kitkat gefunden.
”Amaou” Erdbeeren sind eine Spezialität von Fukuoka.
Zu der Schokolade sind die Erdbeeren verbendet.
Das kostet 840 Yen.
(18.2.2012 updated,das kostet ungefähr 2.5 mal als normales Kitkat.Wirklich teuer.)
P1010745
12.3g mal 12 kleine Packung.
P1010747
Inhalt.Erdbeeren Schokolade ist verbendet.

Advertisements

4 Antworten to “Limited Edition Kitkat in Fukuoka”

  1. fryda Says:

    Cool, Erdbeer-Kitkat! Habe ich in Deutschland noch nicht gesehen. Wie schmecken sie? Ist Kitkat in Japan immer so teuer?

    Gefällt mir

  2. Maya Says:

    Oh! Es gibt so viele Sorten von Kitkat in Japan. Ich wünschte, die würde es auch in Deutschland geben! Guten Appetit! ^^

    Gefällt mir

  3. rumiko Says:

    Hallo Fryda.
    Das ist 2.5 mal teuer als normal Kitkat.
    Souvenir Price.
    Das hat gut geschmeckt:)
    Hallo,Maya.
    Ja,ich bin an deiner Meinung.
    Auch in Deutschland etwas spezielle Geschmack.
    Und auch nicht so teuer wie bei uns:)
    Liebe Grüße
    Rumiko

    Gefällt mir

  4. nicekitty Says:

    Hmm lecker Erdbeergeschmack, das würde ich ja auch so gerne mal probieren. Oder das Kitkat mit Matcha. In Deutschland bekommt man gaaaanz selten mal Kitkat mit dunkler Schokolade oder Haselnuss. Mit weißer Schokolade ist inzwischen immer zu bekommen.
    Bei uns sind "Limited Editions" oft auch teurer als die normale Version.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: