Morgen von uns

Am Morgen gehen wir drei zusammen zum Kindergarten.
Nach Asuma in den Kindergarten hineingegangen ist,
kommt die Zeit von Arata.
Er will nicht,direkt nach Hause gehen.
Er sagt immer
“Gehen wir zum einkaufen!”oder
“Ich möchte mit dem Bus fahren”oder
”Ich möchte mit der Ubahn fahren”.
Meistens gehen wir zwei zu einem Supermarkt in der nähe von unser Wohnung.
Er sagt erst “Ich trage einen Korb”
Er hängt einen Korb,und in dem etwas hineintun und tragen.

Nach wir bezahlen,sagt er immer”Bitte einen Vinylbeutel”
Ich gebe ihm einen Vinylbeutel, in dem Etwas kleines Essen.
Und wir kommen zusammen nach Hause.

Advertisements

3 Antworten to “Morgen von uns”

  1. nicekitty Says:

    Haha die Geschichten kommen mir sehr bekannt vor.
    Eine Freundin von mir hat einen 3jährigen Sohn über den sie auch sehr viel schreibt. Da sind solche Gespräche zwischen Mama und Sohn auch immer dabei.
    Ich lese so etwas immer sehr gerne, ich kann mir das immer sehr gut bildlich vorstellen und dann muss ich immer herzhaft lachen.
    Liebe Grüße
    nicekitty

  2. rumiko Says:

    Hallo nicekitty,
    Bei deiner Freundin gibt es auch einen Junge,wie bei uns:)
    Liebe Grüße
    Rumiko

  3. nicekitty Says:

    Sind nicht alle Jungs in dem Alter auf der ganzen Welt gleich? Mein kleiner Bruder war auch so…Zuckersüß!
    Bis heute abend/morgen früh^^
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: