Archive for Dezember 2013

Guten Rutsch ins neue Jahr!

31/12/2013

DSC_0869
Sake zum Neujahr habe ich vorbereitet. スマイル
In 8 Stunden kommt 2014.
Wie Immer mache ich bald Mochi für morgen.
Zum Abendessen glaube ich Udon machen.
Eigentlich isst Japaner zum Jahresende Soba Nodeln, damit langes Leben zu beten.
Anstatt essen wir Udon mit Dashi, Fleisch, Gemüse.
Damit auch Gemüse essen.スマイル
Morgen öffnen meisten Supermarkt, Kaufhaus, Laden nicht.
Heute bin ich also gegangen, um noch etwas Lebensmittel zu kaufen.
Überall gab es so viele Leute. Und dabei habe ich auch eine Packung, drei Speise für Osechi Gericht, gekauft.
Eigentlich habe ich das nicht geplant, aber im Kaufhaus habe ich das gekostet, es war lecker.

DSC_0868
Süße drei Gericht für Osechi. 1,500JPY etwa 200g.

Gelb “Kuri Kinton” süße gekochte Malone,darauf gelbe gestampfte Süßkartoffeln.
“Kuromame” Süße gekochte schwarze Sojabohnen. Damit wunscht man im Neuer “Mameni” ( fleißig) arbeiten.

”Tadukuri”  Geröstete kleine Sardinen, darauf süße gewürzt.
Um gute Ernte zu beten. Früher wurde Sardinen für Dünger verwendet. Davon nennt man das Gericht “Tadukuri” ( Reisfeld machen) .

Dann, wünsche ich euch auch schönes, glückliches Neujahr 2014!

Advertisements

Pakets, vielen Dank!

29/12/2013

DSC_0690

Ich habe ein Weihnachtspaket von Mokiko erhalten!
Vielen lieben Dank!!
In den sind ein Buch Mein Japanjahrein Tagebuch 
 und Stollen (es war wirklich lecker!) nach meinem Wunsch.
Kinder lieben Goldbären Halibo total!
Und Baumkuchen, darauf Schokoladen haben wir auch probiert.
Den haben wir auch toll geschmeckt. Fühlen Alkohol, so haben nur Erwachsene genossen.

Reklamen und Rezepte sind auch sehr interessant スマイル
Darih stehen einige Fotos von Zimmer mit  Weihnachtsschmucke.

Stück für Stück will ich alles in diesem Paket genießen.
Noch einmal, Vielen Dank!
Das ist mit dem Pakettausch.
Mein Paket zu ihr steht Hier.

DSC_0044
Und auch vielen Dank Nadja!
Dieses Mikado Paket ist eigentlich im Oktober erreicht.
Daim habe ich zum ersten Mal probiert.
Die waren lecker, aber an den Zähnen sehr geklebt.
Leider bin ich ein bisschen schwach, die an den Zähnen kleben und nicht einfach nehmen heraus.

 
In den hat mir Weiß Mikado am besten gefallen.
Ich habe darüber geschrieben.
Dann, wurde ich beim Weihnachten wieder ein Paket, darin dieses Weiß Mikado mit Mentos Erdbeere Kaugummi sind, geschenkt.
Vielen Dank!

Geschenke!

29/12/2013

DSC_0748
Die Zwei spielen mit Yakyu Ban, was Asuma geschenkt wurde.
Seitdem spielen die Zwei damit sehr oft. Leider geht es Arata nicht so gut wie Asuma.
Also wird Arata ab und zu in schlechter Laune sein.
DSC_0864
Was Arata geschenkt wurde.
Flugzeug und Auto vom Flughafen.
Schon hat er einige Aufkleber darauf geklebtスマイル
Arata haben diese gut gefallen.
Beim Schlafen will er diese am Kopfende stellen.
Leider ist der Flugzeug dafür spitz. 

Selbst Takoyaki machen

29/12/2013

DSC_0043

Drei an den Schönesten habe ich zum Foto gewählt, schöne runde Takoyaki zu machen ist ein bisschen schwierig  スマイル
DSC_0026
Es ist schon 2 Monate vor.
Arata wolltet Takoyaki essen. So habe ich nach langer Zeit diese Vorbereitet.
etwa 200g gekochte Tako und gemischte Teig. 
Den Verhältnis von dem Teig habe ich leider vergessen.
Aber jetzt finde ich in meinem Kochbuch,
200g Mehl
1/2TL Backpulver
1 Eier
Etwa 600ml Dashi
1TL Sojasoße

DSC_0028
Wir haben Takoyaki Mächer
Teig gießen, und Tako und klein Porree tun hinein.
DSC_0030
nach eine Weile umkehren.
DSC_0031
Er sieht eifrig an, Takoyaki zu machen.
DSC_0040
Langsam können wir diese essen スマイル

Das hat Kinder gut gefallen , und genossen.
Vielleicht machen wir dieses in diesen Neujahrferien wieder.

Frohe Weihnachten !

24/12/2013

Wie feiert ihr Weihnachten?
Weihnachtsbaum
Zuerst gehen wir zu einem Kaufhaus, um die Torte zu holen.
Klein
Im Kaufhaus habe ich auch diesen kleinen Weihnachtsbaum (aus klein Lego ähnliche Bauklötze) gefunden.
DSC_0732
In diesem Mal essen wir diese Torte. 
DSC_0740
Er hat zuerst gerne, aber nicht alle gegessen.
Mittlerweile wurde er genug.
DSC_0727
Und zum Abendessen habe ich Karaage gemacht, und dazu Kohl, Bunte Paprika, Bunte Tomaten (diese “Bunte” Sachen sind speziell),
DSC_0730
So ein soll Asuma nicht machen, wenn Arata Essen bringtスマイル
DSC_0744
Und Kinder sind früh eingeschlafen, damit Weihnachtsmann gut kommt.
Ich wünsche euch schöne,gemütliche Weihnachtszeit!

Er bekommt wieder ein Eis.

20/12/2013

DSC_0703
DSC_0704
Am ende November hat er neue Prüfung gut gemacht.
Mit Hilfe etwa 5 Meter.
Er bekommt neuen Aufkleber.
Eisarata 
Und er hat wieder Eis bekommt.
In einer Woche hat er neue Prüfung.

Wenn er in der besteht, ändert er zur neuen Klasse, die nach einer Stunde öffnet.
Und übt 12.5 Meter mit Hilfe zu schwimmen.

Eine seiner Freundin ist schon zu der Klasse gegangen.

Abhäuten, um Sashimi zu essen.

20/12/2013

DSC_0705
Bei einem Kaufhaus habe ich gute “Aji (In meinem Worterbuch finde ich auf Deutsch Stachelmakrele)” gekauft.
Bis Filet hat ein Verkäufer gemacht, aber ich wollte die Fische rohe “Sashimi” essen. Gemacht Sashimi wurde auch verkauft, aber viel teuerスマイル

So habe ich sie selbst abgehäutet, und in Stücke geschnitten.
DSC_0706
Mit Meerrettich und Sojasoße haben wir das gegessen.Lecker!
Kinder haben geröstete Aji Fische gegessen, weil rohe Fische Kinder leicht Allergie bewirken.

Ein Tag Ausflug, um einen Schlafwagen zu sehen.

17/12/2013

Seit Oktober fährt eine neue Zug, “Seven Stars in Kyusyu”.

Die macht Kreuz Fahrt bei der Zug. So fährt sie nicht von eine Ort nach Andere, anstatt runde Reise in Zwei Tagen, oder vier Tagen.
Die Name “Seven Stars” kommt aus sieben Präfekturen in Kyusyu Gegend.

Der Schlafwagen ist wirklich Luxus.
Am höchsten kostet es für vier Tagen (drei Nächte)
1,100,000 JPY.
Ein Tag gehen wir, die Zug zu sehen.
Eis
Zuerst essen wir das Softeis beim Kaufhaus neben Hakata Bahnhof.
7star5
Mit Lokomotiv.
Am Bahnsteig gab es sehr viele Leute, die alle denselben Zweck hatten.
7star2
7star3
Was machen die zwei japanische Köche?
7star
Neben der Lampe gibt es japanische Papierschiebetür.
Einmal will ich damit fahren…ganz schwierigスマイル

Mochis nach Aratas Wunsch

16/12/2013

DSC_0539

Seit November haben wir Mochis schon einige male gemacht.
DSC_0558 
Einmal machen wir Mochis aus 670g Mochi Reis.
DSC_0557
Kinder essen Mochis sehr gerne.
Sie essen viel Mehr Mochis als früher.
Fast alles haben wir einmal gegessen.
Zu Silvester planen wir, Mochis wie immer für Neujahr machen.
Vielleicht essen wir alles auf, noch im 2013!Mochi
Kagamimochi, um Neujahr zu schmücken finde ich im Kaufhaus. Eigentlich ist es natürlich aus Mochi.
Aaber heutzutage wird es normalerweise verkauft, was außer aus dem Kunststoff gemacht wird, darin einige kleine Mochis halten.

Echte Kagamimochi aus Mochi wird beim Reis Laden oder Wagashi Laden zu Silvester noch verkauft.

Mame
Auch Schwärz Bohne, was zu Neujahr Essen Osechi, finde ich im Kaufhaus bei einer speziell eingerichtet Verkaufsstelle. 

Karten zum Neujahr

15/12/2013

DSC_0688

Seit einer Woche schreibe Ich Grüß Karte.
Zuerst schreibe ich die nach Ausland, dazu wähle ich japanische Neujahrkarte, die beim Schreibwarenhändler verkauft werden.
Einige Davon stehe ich hier.
Beiden haben Motiv zum Neujahr.

2014 ist Pferd Jahr durch Eto , so sie Pferd Motiv sind.
Linke steht es auf deutsch,  Ich wünsche euch, alles gut geht.
Auf japanisch steht es “ Subetega Umaku Ikimasu Youni”.
In “Umaku “ wird “Uma (Pferd)” enthaltet.
So ein Wortspiel machen Japaner gerne.
Wird ähnliches auch bei euch gemacht?

Außerdem stehen darauf Glück bringend Sachen.
In der rechten Karte stehen z.B. Fujisan(Berg) und Falke, die in Japan gesagt werden, wenn man beiden beim Neujahr Traum sieht, wird man Glück haben.

Wir müssen von jetzt Neujahr Karten für japanische Bekanntenkreis vorbereiten. Auf die Karten drucken wir jedes Jahr Fotos von den Kindern. Zuerst soll ich Kinderfoto wählenスマイル