LEGO, LEGO , und LEGO

Plötzlich kommt einen speziellen LEGO Boom.
Seit 10 Tagen spielt Arata fast alle seine freie Zeit mit LEGO.
Danke seines Bruder gibt es viele LEGO, so nach dem Buch, freie , macht verschiedene Sache.
 
DSC_1209
Schiff.
DSC_1102
ein Schlachtschiff.
DSC_1151
ein Schwert.
DSC_1171
Nach dem Buch macht er ein Haus.
In den so vielen LEGOs bestimmte Sache zu finden ist ganz schwierig, und dafür muss ich ihm sehr oft helfen.

DSC_1175
Material für das konnten wir leider nicht alle finden.
(Material? Stoff? Ich weiß nicht, welches Wort für LEGO passt.)
DSC_0076
Asuma macht auch dieses. Leider gibt es kein Foto mit ihm. 
Er sammlt viele von glänzen Sachen.
Nach er von seiner Schule zurückkommt, überprüft er dieses.
Vielleicht fehlt dem etwas…
Er hat Angst davor, Arata davon etwas wegzunehmen.
Zuerst sollst du noch spezielle Sachen auch an Arata teilen..
Ich sagte ihn, “Bis halb sollst du dich nicht beschweren, weil diese LEGO für ihr zwei sind.”

Advertisements

4 Antworten to “LEGO, LEGO , und LEGO”

  1. Fabian Says:

    Hallo Rumkio,
    es ist so schön, über dein Blog weiterhin zu sehen, wie es bei euch läuft – und vor allem, dass es euch gut geht 🙂
    Außerdem beneide ich dich für deine Disziplin – ich lasse mein Japanischlernen hier ganz schön schleifen, weil ich immer denke "Ach, jetzt ist aber dies und jenes wichtiger als Japanischlernen"… und so vergesse ich Stück für Stück mehr… Ich muss wieder anfangen!
    Es freut mich aber auch, obwohl ich gerade keine Zeit zum Skypen habe, dir zumindest hierüber ein bisschen im Deutschen helfen zu können. Das Wort, das du im Deutschen verwenden würdest, wäre eher nicht Material und auf keinen Fall Stoff, sondern "Wir konnten nicht alle passenden TEILE finden".
    Statt "Teile" kannst du auch "Steine" oder "Klötze" sagen (denn man sagt auch Legosteine oder Bauklötze) und statt "passenden" gehen natürlich auch andere Wörter, z.B. "benötigten" etc.
    Liebe Grüße an die ganze Familie,
    euer Fabian

  2. rumiko Says:

    Hallo Fabian,
    Oh, Teile, Steine, oder Klötze.
    Außerdem hast du noch andere Hilfe gemacht.
    Vielen Dank!
    Ich glaube, du sehr beschäftigt bist, viel zu lernen hast 🙂
    Bitte genieße noch eineinhalb Jahre!
    Liebe Grüße
    Rumiko

  3. Franziska Says:

    Hallo Rumiko.
    So groß sind deine beiden Jungs schon geworden. Und sie sind so hübsch. Ich freue mich immer von euch zu lesen. Es ist sehr toll.
    Arata sieht übrigens sehr schön aus in der Kindergartenuniform. Außerdem sieht man ihm an, dass er sehr stolz ist. Und ich wette, Asuma ist ein toller großer Bruder. Ich freue mich darauf, dir bald wieder zu schreiben!
    Liebe Grüße
    Franziska

  4. rumiko Says:

    Hallo Franziska,
    Danke für deinen Kommentar,
    Freut mich sehr, dass ich von dir wieder lesen kann.
    Leider streiten die Zwei bei mir noch immer 🙂
    Ich wünsche, einmal kommt ein Tag, die Zwei ohne heulen zusammen spielen zu können.
    Wie geht es euch?
    Ich glaube, auch deine Jungen toll größer zu sein.
    Liebe Grüße
    Schöne Tage noch mit deinen Jungen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: