Am nächsten Sonntag nehmen wir an einer Hochzeit Feier teil.

Deshalb haben wir am Wochenende davor vorbereitet.
Am Samstag waren wir hin und her, von einem Laden nach anderem, damit einen Anzug, eine Krawatte für Asuma und Schuhe von den Kindern kauften.

Außerdem musste ich entscheiden , welche Kleidung ich bei der Party trage.Und habe ich gefunden, die Kleidung sich mit dem Saum aufgelöst hat…

Am Samstag reisen wir ab, mit dem Shinkansen zuerst nach Kyoto fahren, einmal steigen um, und nach Nara.
In einem Hotel im Nara übernachten wir.

Am Sonntag nehmen wir an der Hochzeit Feier teil.
Bei einem Hotel, das in Nara sehr berühmt  und Luxus ist.
Etwa um 1 Nachmittag gibt es einen Zeremonie, und um halb drei fangen die Party an.
Vielleicht haben die Zwei Kinder einige kleine Arbeiten für den Zeremonie, die noch nicht ins Detail haben wir gehört.

Asuma hat dafür gesagt “OK, ich verstehe.”
Arata hat dafür gesagt, “Hmm…(Ich finde, er davor Angst hat. )”
Auch eine Kusine von den Zwei macht die Arbeit zusammen, deshalb meine ich die nicht schwierig スマイル Er muss nicht davor Angst haben.

Und nach dem Feier, am Sonntag übernachten wir in einem Hotel in Osaka, das gerade neu eröffnet wurde.
Im dieselben Gebäude von dem Hotel gibt es einen Aussichtspunkt, der etwa 300m hoch ist.
Und die Hotelgäste sind speziell, am Morgen in dem Aussichtspunkt besuchen, eigentlich für die normale Gäste noch geschlossen wird.
Ich freue mich darauf sehr.

Aber nur ein Problem gibt es..
Arata hat höhenangst.
Aber im August wollte er selbst mit einem kleinen Riesenrad fahren.
Und er konnte damit ohne Träne fahren.
(obwohl hat er , als er 3 Jahre Alt war, unbedingt nicht mit einem Riesenrad fahren wollen )
Deshalb kann er vielleicht gar kein Problem von der Aussichtspunkt auf hin und her hinuntersehen スマイル

Und am Montag fahren wir  mit dem Shinkansen zurück.
Ich wünsche alles gut klappt!

Advertisements

Eine Antwort to “Am nächsten Sonntag nehmen wir an einer Hochzeit Feier teil.”

  1. Reisefotos von dem dritten Tag , ein hocher Aussichtspunkt | るみのつれづれ ein Tagebuch von Rumi Says:

    […] ich hier geschrieben habe, sind wir nach der Feier in Osaka Mariot Hotel übernachtet. Die Ansicht bei […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: