Archive for März 2015

Stuttgart schauen

28/03/2015

Ohne Probleme konnte ich Anna vor dem Mcdonald treffen.
Wir waren zuerst im Turmforum Stuttgart 21 und auch am Aussichtspunkt des Turmes.
Über Stuttgart 21 hatte ich einmal in einem Fernsehe Programm gesehen. 

Stuttgart hat wirklich eine gute Stadt angesehen, die sehr bebaut und plaktisch zu leben ist, und trotzdem auch Natur hat.
Ich habe an der Touristen-Information eine für Stuttgart typische Postkarte  gekauft, und einen Atras bekommen.

Dann sind wir zur Staatsgalerie Stuttgart gegangen.
Wir sind durch eine falsche Tür hineingegangen, so hatten wir zuerst Angst. 
Mir gefiel es sehr gut, aber enige, zu moderne Werke fand ich nicht so toll.
Zum ersten mal habe ich dort ein Werk von Pablo Picassos Blaue Periode (1901–1904) gesehen. Es war interessant.

問題無くアンナと会う事が出来ました。まずシュツットガルト21の展示と、塔の展望台へ行きました。シュツットガルトは都会でもあり、自然もあるとても良い所だと思いました。観光案内所でシュツットガルトのカードを買い、地図をもらいました。
そしてシュツットガルトの美術館へ行きました。最初間違った入り口から入ってちょっと困りました。一部の非常に新しい展示を除いては、楽しむ事が出来ました。
初めてピカソの、青の時代の作品を見る事が出来、興味深かったです。
2015年01月09日11時12分06秒
2015年01月09日11時12分45秒 
Als Andenken habe ich diese charakteristische Karte gekauft.
Nachdem wir die Staatsgalerie besucht hatten, sind wir zur Markthalle gegangen. Wir haben uns dort mit Kathleen getroffen. 

記念に一枚の個性的なカードを買いました。
美術館の後は、マルクトハレへ向かいました。そこで待ち合わせをしていました。

DSC_0249DSC_0246 
Wir drei haben uns die Markthalle angeschaut.
Die meiste Lebensmittel in der Markthalle sehen nicht alltäflich, sondern speziell aus. Viele waren aus dem Ausländ importiert. Dort hat es mir Spaß gemacht.

Dann wurde es langsam Zeit zum Mittagsessen.
Während wir zur Station gegangen sind, haben wirr uns in der Stadt umgeschaut.

マルクトハレの食材は、多くが日常の物ではなく、特別な物のように見えました。
多くの食材が外国の物でした。
さてそろそろ昼食の時間です。街を見ながら、トラムの駅へ向かいました。

Danke lang-8 werden diese Sätze verbessert.

Asuma ist auch in den Ferien

27/03/2015

Seit Vorgestern ist Asuma auch in den Ferien.
Vor den Ferien hatten die Kinder eine Abschied Party, weil nach den Ferien die Kinder in die nächsten Klasse gehen, und die Klassenkameraden gewechselt (oder getauscht?) werden.
Zu der Party hat er Eine Taschenspielerei der Karten.
Vor der Party hatte er ein Paar Tagen eifrig die geübt, oder vorbereitet.
In einer bestimmten Folge hat er die Karten aufstellen lassen, damit er gut die Karten merken konntet 🙂
Er hat die Taschenspielerei bei der Party gut gemacht, nach seinem Gespräch.

Er und mein Mann reisen seit Vorgestern nach Osaka und Nara. 
Gestern haben wir (ich und Arata) uns durch Skype mit den Zwei (und Großeltern von den Kindern) unterhalten.

Asuma hat in dieser Reise Osaka den Tsu-ten-Kaku Aussichtsturm, und in Nara den Todaiji Tempel (der Zentrale Statue des Tempels ist sehr berühmte, Dai-butsu Statue ) besucht.

Heute werden die Zwei zurückkommen, nach sie Fushimi-Inari bis zum Gibfel des Berges gehen.

Ich und Arata bleiben hier, und ruhig die Zeit verbringen.
Ohne sein Bruder ruft er nach mir sehr oft 🙂

Seit Vorgestern geht Arata zum 5 Tagen speziellen Programm von seiner Schwimmschule.
Er wunscht, bald er so gut wie sein Bruder schwimmen können wird . 
Außerdem spielt er mit den Züge Spielzeuge, macht er etwas aus den Origami Papiere, liest er seine Bilderbücher,  und trainiert mit einem Shogi-Buch von Asuma, u.s.w.

Am 19.Dezember in der Früh

20/03/2015

DSC_0243 
Danke lang-8 wurden diese Sätze verbessert.
AmMorgen erfreute ich mich an der schönen Aussicht aus dem Fenster sehen.
Ich hätte schöne Frühstück mit einem luxuriösen Müsli und  Stollen.
Danke Kathleen!
Das Ende der Reise näherte sich.
Deshalb habe ich nach dem Frühstück zumindest schonden die größeren Gegenstände in den Koffer gepackt. Leider bin ich nicht gut im Packen. 
Hinein, wieder heraus… es hat lang gedauert…

Um 10 Uhr hatte ich eine Verabredung. Deswegen habe ich mich gegen 9 auf dem Weg gemacht.

Am Kiosk habe ich Briefmarken gekauft.
Ich hatte vor, meinen Freundinnen, die im Deutschland oder im Österreich wohnen, aus Deutschland Karten schicken.
(Sonst würden die Karten erst nach Weihnachten ankommen.)
In der S-Bahn zum Stuttgarter Hauptbahnhof habe ich dann  die Karten fertiggemacht.

Ich bin also, wie schon am Vortag, am Stuttgarter Hauptbahnhof angekommen. Ich bin zum Treffpunkt, wo mit einer meinen Freundin Verabredet, gegangen, nach der Simulation ich vor einem Tag gemacht hatte.
Der Lift , darin ich eigentlich direkt hinauffahhren könnte, war verboten. Aber kein Problem. Ich hatte schon auch gehört , wie ich so einem Fall machen soll.

朝、窓から美しい風景を見ることが出来ました。そして具材の豪華なミューズリーとシュトーレンの、おいしい朝食を食べました。旅行の終わりが近づいていました。それで朝食後多くの物を片づけました。荷物を詰めるのは残念ながら苦手なのです。出したり入れたり、長い時間かかりました。

朝10時に約束があったので、9時頃に出発しました。売店で切手を買いました。この旅行中に,ドイツとオーストリアに住んでいる友人にカードを送るつもりでした。でないとクリスマスには間に合わなかったので。Sバーンの中で何枚かのカードの準備をしました。前日と同じように、シュツットガルト中央駅に着きました。そして前日のシミュレーション通りに、待ち合わせ場所へ向かいました。直通エレベーターは使用禁止でしたが、その場合の行き方も聞いていたので問題ありませんでした。

Arata ist in den Ferien, und Asumas Ferien kommen auch bald.

18/03/2015

Er hat sich dafür sehr gefreut, dass er über 3 Wochen zu Hause bleiben kann.
Heute ist Asuma auch zu Hause, weil seine Schule eine Abgang Zerermonie hat. Nur die Kinder , die in der 5. Klasse und 6.Klasse sind dort.

Es regnet heute.
Die Zwei wollen sich mitspielen, aber wenn die Zwei mit spielen, streiten sie sich gleich danach, oder weint Arata.
Am vormittag haben die Beiden getrennt aus Papier Puzzle ähnliche Sachen gemacht.
Nach dem Mittagsessen hat Arata nicht gerne, aber am Ende Mittagsschlaf gemacht.

Und vorhin haben wir drei zusammen Carcasonne gemacht.
Ab und zu hatten wir kleine Probleme, trotzdem konnten die Beiden Brav spielen.
Bald essen wir Abendessen.

Mit dem ICE fahren wir nach Stuttgart zurück

16/03/2015

Am Kiosk habe ich eine für München Typische Postkarte und eine Briefmarke gekauft, schnell geschrieben, und abgeschickt.
Von allen Postkarten, die ich auf dieser Reise abgeschickt habe, kam diese Postkarte am schnellsten, am 24. Dezember zu Hause an.
Für die letzten Karte (die aus Stüttgart) musste ich über 1 Monate warten, bis ich diese endlich bekommen hatte.
2015年01月09日11時08分53秒

Bald ist der ICE angekommen.
In diesem ICE gab es Abteile. 
Da Japanischen Zügen keine Abteile haben, wollte ich gerne in einem Abteil sitzen.
Wir haben ein leeres Abteil, in dem von Ulm bis Frankfurt Flughafen nur 4 von 6 Plätzen reserviert wurde. Wir haben die restlichen 2 Plätze genommen. Das Abteil war privat und sehr gut. Nach einigen Minuten sind wir eingeschlafen…
Eigentlich habe ich geplant, auf dem Rückweg zwei Törtchen, die ich in Dallmayr-Laden gekauft hatte, zu essen und auch im ICE Restaurant mir zu nehmen…
Im nächsten Augenblick sind eine Familie mit den großen Koffer in dem Abteil hereingekommen. 

Sie haben uns gesagt, dass sie am folgenden Tag nach Singapor fliegen würden. Allmählich wurden wir wacher. Mit diesen Vieren haben wir uns schön unterhaltet.
Viele davon habe ich leider schon vergessen, aber ich erinnere mich noch , dass sie mich über das Energie-problem in Japan gefragt haben, und ich sie um die lange Reise beneidet habe.
Am Ende habe ich ihnen eine japanische karte geschenkt.

Am Stuttgarter Hauptbahnhof sind wir umgestiegen, und waren wir erst um 10 Uhr abends wieder in der Wohnung.
Die ganz kleinen Dallmeyr-Törtchen haben wirklich gut geschmeckt. 

Der Kurze Abend in München

10/03/2015

11.3.2015 Danke lang-8 korrigiert

Nachdem wir die neue Pinakothek besucht hatten, waren wir wieder auf dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt.

Die Feuerzangenbowle und das Abendessen waren unsere Ziele.
Es waren nun mehr leute als vor 3 Stunden.
P1010342 
Die Feuerzangenbowle hat mir Spaß gemacht.
DSC_0235-001  DSC_0236
Ich habe vergessen, die Name der Speise.
Beiden haben uns gut geschmeckt.
Nach dem Abendessen wurde es langsam Zeit, mit dem ICE zurückfahren.  Wir sind mit der U-Bahn bis zum Hauptbahnhog gefahren.
P1010345
Diese alte U-Bahn meine ich retro und schön!

In der letzten Woche hatte ich Geburtstag

08/03/2015

Danke lang-8, korrigiert 10.3.2015

So habe ich letzte Woche habe zwei male auswärts Mittagsessen , in zwei Restaurants gegessen.
Das eines davon war Chinesisches Restaurant, das andere war westlicher Küche yousyoku ( Japanische Küche, die seit der Meiji periode vom Weste beeinflusst wird )  die ich beide schon seit einger Zeit ausprobieren wollte.

Beide Essen waren zwar nicht schlecht, aber sie haben leider auch nicht herausragend geschmeckt.

Außerdem habe ich ein kleines Tortenstückchen gekauft. Es war sehr gut.

Leider haben die Kinder erst am nächsten Abend eingefallen, dass ich Geburtstag hatte.
Asuma hat gesagt, “Es gibt etwas, das wir total vergessen vergessen haben,  den Geburtstag unserer Mutter.”

3 Tagen vorher hatte Arata mir ein Stuck von seiner Süßigkeit gegeben, weil mein Geburtstag ja bald kommen würde.
Aber am eigentlichen Tag haben die Beiden  den Geburtstag total vergessen.
Schade!

なので先週は2回昼食に外食をしました。
一か所は中華料理店、もう一か所は洋食屋でした。どちらも前から食べてみたいと思っていた店でした。
両方とも悪くはありませんでしたが、おいしい!というほどではありませんでした。
その他には小さなケーキを一つ買いました。とてもおいしかったです。
残念ながら二人の息子は翌日の晩まで誕生日のことに気づきませんでした。
上の息子が、「一つ忘れてることがあるよ。お母さんの誕生日。」と言いました。
誕生日の3日前には下の息子が私に、もうすぐお母さん誕生日だからとおやつを少し分けてくれたんですが。
当日にはふたりとも完全に忘れていました。
残念!

9歳1か月と5歳1か月

05/03/2015

1月のお出かけでもらった用紙をきっかけに紙の飛行機作りに熱中し始めてからひと月、下の子がもう一度久留米の科学館に行きたい!ということで行ってきました。飛行機の紙をもう一度もらいたいというのが主な目的のようでした。DSC_4687
前回 Vor einem Monat 
In einem Museum , um Kinder Wissenschaft zu lernen, hatten wir in der Mitte Januar besucht. Dort haben die Kinder Papiere, daraus Kinder Flügzeug machen, mitgebracht.
Seitdem haben die Zwei intensiv Flugzeuge aus Papier gemacht.
DSC_5016 
今回 Diesmal
Nach einem Monat, wollte Arata dort besuchen.
Sein haupt Ziel war neues Flugzeug-Papier.
Übung macht den meister.
Er ist damit viel besser geworden.

Bald kommen die Ferien, und nach den Ferien gehen die Kinder in Japan in die nächsten Klasse.
Die Kinderüartenerin von seiner Klasse sagt jeden Tag, wie viel Tagen in dieser Klasse übrig sind.
Deswegen sagt er auch z. B. nur 6 Tagen gehe ich in diese Klasse.
Seit Dezember übt er das Seilspingen oft, weil seine Freunden in seiner Klasse das sehr gut machen.
Bis ende Februar konnte er nur 2 oder drei mal einmal springen.
Aber plötzlich wird er damit viel besser geworden.
Er kann jetzt einmal etwa 20 male springen.

出来あがりの質がひと月前と全然違います。やると上達するものですね。

幼稚園、終業式まであと何日と毎日先生が言うのか、あと○日しかないよ~ってよく言っています。
冬から練習している縄跳び、ここ一週間で急に上手になりました。なんとか数回だったのが20回位連続で跳べるようになりました。
DSC_4915DSC_4912 
プールのテストの話をしながら書いた絵。次のテストは背面キックなので。
てすとはこれ。だそうです。

DSC_4916 
Ist das gut gemacht?
Neulich hat Asuma eifrig geübt, damit er Kranich aus Origami-Papier schöner machen kann.
Kranich ist am populäristen Motiv, man aus Origami macht.
Fast alle Japanern außer ganz kleinen Kindern können aus Origami Kranich machen.
Diesmal hat er aus Washi ( japanisches Papier ) Origami Kranach gemacht.
Er hat selber diese japanische Papiere Packung mit seinem Taschengeld gekauft. 
   
お兄ちゃんは最近、つるを上手に折ることにこだわっていました。
DSC_5061
学校で木工の授業があり、くぎを使って飛行機を作りました。
DSC_5047
Asuma hatte das Bild gemalt.
宇宙戦艦ヤマトは二人ともお気に入りです。DSC_5051 
上の絵をお兄ちゃんが書くと弟もこんな感じで。
Dann hat Arata auch dises ähnliches gemalt.
ひな祭り、弟がひな人形を折り紙で作るとこんどはお兄ちゃんが対抗してえらく上手なものを作りました。

最近、そこらへんの紙に人の絵を10個並べて、ぼくと書き、ぼくじゅう。と落書きを書いていました。
宿題の漢字がいいかげんなので習字を習わせようかと検討中です。
お父さんが持ってきてくれた古いNewtonを片っ端から読んでいます。ホテルの無限個の部屋に無限人の人が泊まっている。そこに更に無限人の人を泊めるには?という話などお気に入りです。

将棋は、教室の友達と楽しむのは好きだけど、強くなろうとがむしゃらにする感じはないようです。
ミッフィーのぬいぐるみで遊んだりもします。ウサギ国のカレンダーはミッフィーの発音が34に似てるので34か月で、一か月は34日なんだそうです。
二人とも寝る時の布団にはミッフィーちゃんを二人ずつ入れています。

弟は3月になったので「もうはる?」と聞いてきますがまだちょっと寒いです。
でももうすぐ春休みです。

Mädchensfest ひな祭り

03/03/2015

DSC_5067
DSC_5071
Heute, am 3.März ist bei uns der Tag des Mädchenfestes , Hinamatsuri.
Dürch dieses Fest,  wünscht man die Gesundheit und das Glück für das Mädchen von seinen Familien.
Obwohl wir kein Mädchen haben, haben wir etwas gemacht.
Arata hat selber Puppen aus Origami-Papiere dafür gemacht.
Und wir haben zusammen Hina-Arare gegessen, nachdem die Kinder von der Schule oder vom Kindergarten zurückgekommen waren.
Arare ist eine Süßigkeit aus klebrigen Reis.
Hina-Arare ist eine kleine, runde Arare, besonders für das Mädchenfest.

(Danke Lang-8 würde die Sätze verbessert. 4.3.2015 )

今日、3月3日は日本では女の子のお祭り、ひな祭りです。
このお祭りによって女の子の幸せと健康を祈ります。
私たちには女の子はいませんが、ひな祭りらしいことをいくつかしました。下の息子は折り紙で雛人形をつくりました。そして子供たちが小学校や幼稚園から帰ってくると、一緒にひなあられを食べました。
あられはもち米からつくったお菓子です。そしてひなあられはひな祭り用の、小さくて丸いあられです。

Neue Pinakothek

02/03/2015

Von Odeonplatz wollten wir mit einem Tram nach neue Pinakothek fahren.
Aber war es für uns schwierig zu finden, wo genau die Haltestelle von dem Tram nach Pinakothek steht.
Außerdem waren die Straße sehr voll, deswegen mussten wir an der Haltestelle über 30 Minuten warten…

Deshalb war es nur 70 Minuten übrig, bevor das Museum geschlossen wurde, als wir endlich dort angekommen sind.

Ich sehe Bilder des Impressionismuses sehr gerne (besonders die Werke von Claude Monet ), deshalb sind wir zuerst nach dem Zimmer des Impressionismuses gegangen.
Ich hatte noch nie Sonnenblumen von Van Goch angesehen, also wollte ich unbedingt das auch sehen.

Ich war mit dem Museum zufrieden. Nicht nur Impressionismus Werke, sondern auch viele verschiedene schöne Werke konnte ich sehen.

Und ich war überrascht, dass das Museum einige sehr sehr große Bilder hat.
Ich hatte nie gesehen, in den Ausstellungen in Japan, mindestens ich besucht hatte, so große Bildern. Sie waren auch sehr eindrucksvoll.

Leider hatte ich keine Zeit, beim Museum Laden shoppen.
Auf dem Rückweg hat es nur 20 minuten nach Odeonplatz gedauert, ganz anders als Hinweg.