Archive for August 2015

Asumas Reise nach Yamaguchi Präfektur, der zweite Tag

29/08/2015

Der erste Tag
Asuma und mein Mann haben zwei Tage gereist, nach Asuma selber geplant hatte. Die Zwei  sind mit einer günstigen Fahrkarte wie “Schönes-Wochenende-Ticket” , ohne Expresszug , Shinkansen gefahren.
 DSCF1101_thumb
Guten Morgen!
DSCF1126_thumb 
Das nächste Ziel war ein Aquarium in Shimonoseki, “ Kaikyokan ” .
Er hat auch hier gerne hin und her fotografiert.
Pinguine mag er seit seiner Baby-Zeit.
DSCF1176_thumb 
Sardine
DSCF1207_thumb

Wie ich im letzten Eintrag geschrieben habe, sind Kugelfische eine sehr bekannte Spezialität in Shimonoseki. In diesem Aquarium kann man verschiedenenartige Kugelfische sehen.

In diesem Aquqrium hat er die zweite medaille in dieser Reise zum Andenken bekommen. 

Danach sind die Zwei mit dem Zug nach Kokura Bahnhof gefahren. Dort sind sie kurz mit der Alweg-Bahn gefahren nach Asumas Wunsch.

Dann sind die mit dem Zug zurückgeffahren. In diesem Zug hat Asuma eingeschlafen 🙂

Nach der Reise hat er gesagt, “ Zwar hat mir die Reise Spaß gemacht, aber es war wirklich langweilig, mit dem Zug sehr lang zu fahren. Ich hätte gerne im nächsten mal mit dem Shinkansen fahren. 🙂 ”

Advertisements

Asumas Reise nach Yamaguchi Präfektur ,der erste Tag

26/08/2015

Nach ich den letzten Eintrag gestellt hatte, hatte ich leider keine Zeit , Blog zu schreiben. Mit den Kindern in den Ferien bin ich beschäftigt, außerdem war mein Mann in Hokkaido 5 Tage lang, wegen eines Seminar. 
Zuerst zeige ich Fotos von der Reise des Asumas.
Auch bei uns gibt es in den Ferientagen eine Ticket, die Schönes-Wochenende Ticket ähnlich ist.
Mit dieser Ticket darf man nur mit den normalen Zügen fahren, aber günstig ist. Diesmal hat Asuma mit dem Vater damit gereist.
DSCF0998 
In seinem ersten Ziel , Akiyoshi-Dou Tropfensteinhöhle in Yamaguchi Präfektur. Bis dahin ist er mit dem Zug etwa Vier und halb Stunden, und auch mit dem Bus eine Stunde gafahren.
DSCF1015

Obwohl es im Sommer war, war es etwa 17 Grad.
Deshalb wollte er dort besuchen, um die Kühle im Sommer zu erleben.
DSCF1055
Karst-Landschaft, oben von der Tropfensteinhöhle.
Danach ist er wieder mit dem Bus, und mit dem Zug bis Shimonoseki zurückgefahren.
DSCF1075
 
Das zweite Ziel, Kaikyo(Meerenge)-Yume(Traum)-Tower
In diesem Türm kann man eine medaille zum Andenken bekommen.
Die Medaille sammelt Asuma.
DSCF1091
Er wollte unbedingt, den Turm am Abend sein.
So haben die Zwei vor dem Besuch eine Pause gemacht, und Abendessen gegessen.
DSCF1127 
Im Turm hat er eifrig hin und her fotografiert.
Z.B. Hotel, das er übernachtet hat.
DSCF1163

Als die Zwei aus den Tum herausgegangen ist, war es  dunkel.
Er hat eine bunte Beleuchtung genossen.

DSCF1167_thumb[2]
Kugelfische sind eine sehr bekannte Spezialität von Shimonoseki.
Asuma hat dieses Mannloch mit Kugelfische Motiv auf dem Weg zum Hotel gefunden.

Morgen reist Asuma ab.

10/08/2015

Er freut sich sehr darauf. Seine Hausaufgaben sind auch heute erledigt, außer dem Tagesbuch, das er in den Ferien weiterhin schreiben soll. Aber er ist seit ein paar Tagen deshalb so aufgelegt, dass er komisch ist.
Er kann nicht still bleiben. (Er ist auch im gewöhnlichen Leben oft so, aber ist es jetzt viel schlechter.) Er geht immer wieder durch die Wohnung zu Fuß, viel lauter als normal sprechend..
Am Ende musste ich heute zu ihn sagen, “ Sei doch bitte endlich still, sonst darfst du morgen nicht fahren !”

Fast die erste Hälfte der Ferien sind vorbei.

05/08/2015

Zeit vergeht so schnell!
DSC_6183
Die erste Zikade, die er zum ersten mal in diesem Sommer gefangen hat. 24. Juli
In dieser Zeit war es noch in der Regensaison.

Am Ende Juli ist der echte Sommer gekommen. Seitdem steigt die Temperatur bei uns jeden Tag bis etwa 35 Grad auf.
DSC_6261
Am 1.Aug. ist eine Zikade zu unserem balkon vorbeigekommen.
Für ihn war es zum ersten mal, selber eine Zikade zu fangen. 
DSC_6225
In diesen Ferien macht er oft, einen Teller mit den Speisen zu füllen.
Das ist eine schöne Hilfe 🙂
DSC_6231
Er wollte auch sein Foto.
Er isst gerne, Wakame Seetang in der Miso Suppe.

Seit gestern gehen die beiden Söhne zu einem drei Tagen Sommerprogramm in der Schwimmschule.
So sind die Kinder heute müde.

Sommergrüße und ein Reiseplan 暑中見舞いと旅行計画

04/08/2015

(Eigentlich sollte ich diesen Eintrag vor 3 Tagen stellen, aber mittlerweile des Schreibes sind die Tage vorbei. Ich schreibe über die Zeit nicht, stelle ich den Eintrag einfach. Bitte erlaube!)

Gestern haben meine beiden Söhne an ihre Großeltern und an ihren Onkel geschrieben.
Sie haben geschrieben, “ Wie geht es euch in diesem Sommer? ”
Mein Großer fügte dann noch hinzu, “ Bitte seid vorsichtig, weil es so heiß ist.”

Seit vorgestern plant der Große selbstständig einen Reiseplan.
Mein Mann hat vorgeschlagen, mit ihm eine eine kostengünstige Reise mit einer Übernachtung ohne Shinkansen oder Expresszug zu machen und den Plan darf er selber machen.
So sieht er sicheifrig ein Fahrplanheft an.
Für ihn ist es schwierig, einen richtigen Zeitplan zu erstellen. 

Nach einigen Stunden war er fertig.
Aber das Reiseziel war so weit weg, dass sie sehr lange mit dem Zug fahren müssten.
Also sagte ich zu ihm , “ Wie wäre es mit einem Ort, der etwas näher ist? Sonst hast du keine Zeit für Sehenswürdigkeiten oder zum Spielen.

4.8.2015 updated
Danach hat er einen neuen Plan erstellt, der viel näher als der Originalplan ist und noch bequemer zu reisen.
Der neue Plan ist schon da 🙂 Er hat den auch eine Reinschrift gemacht. Er freut sich natürlich auf die Reise sehr!
Wir sagen ihn, vor der Abreise seine Hausaufgaben fertig sein müssen.
So schreibt er jetzt Kanji Hausaufgaben.