Archive for Januar 2016

Morgen fliege ich nach Tokyo

29/01/2016

Und schon am Abend von morgen fliege ich zurück. Ich bin mit einer Deutshe verabredet. Ich freue mich darauf sehr 🙂

Advertisements

Zunda Mochi

29/01/2016

Neben dem Aussichtspunkt, von dort Arata die Züge gesehen hat, gab es ein Fest mit vielen Lebensmittel aus der Touhoku (Nordöstliche) Region.
Ich habe bei diesem Fest eine Mochi Packung “Zunda Mochi” gekauft.
DSCF2290_thumb
Auf die Mochis wird grüne Zunda-An gestrichen.
Zunda an ist gekochte, und zerdrückte junge Sojabohne, die mit Zucker gemischt.

Ich esse dieses sehr gerne.

Aratas 6.Geburtstag

27/01/2016

DSC_8703 DSC_8704
Matcha Geschmack Youkan isst er gerne.
Wie ich schon geschrieben habe, war es am Freitag Aratas Geburtstag.

DSC_7230
Asuma redet über die Stücke, die die Kinder spielen und singen.
Er hat zwar nicht so glatt geredet, aber es war gut.

Ich habe Arata ein bisschen früher als normal geholt, und wir sind zusammen zur Schule gegangen. Kinder in Asumas Schuljahr haben gesungen, und das Instrument gespielt.
Danach haben wir zusammen zu Hause Youkan gegessen. Zum Abendessen habe ich Hähnchen gegrillt.

Am Samstag haben wir nach Aratas Wunsch einen Ausflug gemacht.
DSC_0013_1
Er hat zuerst ein Erdbeeressaft getrunken.
DSC_0026_1DSC_0027_1
Dann hat er von einem Aussichtspunkt Züge gesehen, und fotografiert.

DSC_8706-001
おとうさんが大魔界村のゲームを見せたので、あそびに取り込まれています。
マントをつけたアーサーだそうです。おかあさん、敵でこっちきて~とか言われますので向かって行くとぴしゅんぴしゅん言いながら槍を投げるふりをしてきます。下の前歯は永久歯に押されて前に向けて斜めに倒れてきています。そろそろ抜けてもいいのですが・・・

Schneit , schneit.

25/01/2016

DSC_8711 
Seit einer Woche ist es bei uns wirklich kalt.
Und seit Samstag schneit es bei uns. Zwar ist der Schnee bei uns nur etwa ein paar Zentimeter hoch, aber ist es bei uns ganz unnormal. Meine Kinder haben keine Schule und keinen Kindergarten heute.
In einem Supermarkt hat mein Mann gesehen, dass es dort viel weniger Gemüse als normal gibt es.
Vielleicht wegen des Verkehrproblems. Ich bin zum einen anderen Supermarkt gefahren, nach er zu Hause gekommen ist. In diesem Supermarkt gibt es ziemlich viele Gemüse aus der Nachbarschaft, aus dem Bauernhaus in Fukuoka  nähen Präfektur. Und ich konnte einige Gemüse kaufen.

Nach dem Wettervorhersage wird das Wetter von Abend besser, und vermutlich können die Kinder morgen gut zur Schule oderzum Kindergarten gehen.

Morgen ist Aratas 6.Geburtstag.

21/01/2016

Mein Großer ist zweimal so alt als mein Kleiner.
Heute ist der letzte Tag, dass ich so schreiben kann. (10 Jahre Alt und 5 Jahre Alt)

Über Arata schreibe ich einige.

Schon seit mehr als ein Monat vor nimmt er einen lockerer Milchzahn zu Herzen.
Vielleicht fällt der Zahn ihm bald aus. Er freut sich darauf, weil viele andere Kinder in seiner Klasse sind schon so.
Er will den Zahn vor dem Schlafengehen unter das Kopfkissen legen, damit er Geld bekommen.

Für ihn habe ich am letzten Wochenende neue, nächste Schuhe gekauft. 20.5cm groß. Die Verkäuferin hat mir gesagt, mit diesen Schuhe zu tragen schon Okay ist. Eigentlich dachte ich, die Schuhe nach ein paar Monate brauchen lass. Sie hat mir auch gesagt, diese Schugroße ist normalerweise für die Jungen mit 8 oder 9 jahre alt. Er hat ziemlich große Füße für sein Alter.

Seit  den Winterferien ist er oft leider in schlechter Laune als vorher. Den Grund weiß ich gar nicht. Es ist schade. Asuma ist oft im gegeensatz zu Arata in guter Laune.

Arata schreibt sehr gerne Kanji.
Ein Wörterbuch sehend übt er Kanji oft. Außerdem interessiert er sich für das Rechnen. Auf ein Blatt Papier schreibt er das Rechnen
Er mag auch Taschenrechner.

Jetzt geht er zu seiner Schwimmschule nicht gerne.

Wie sein Bruder, fotografiet er sehr gerne. Aber er sieht Fotos mit dem LCD der Kamera zu lange. Deswegen lass ich ihn nur selten die Kamera geben.

Der Plan von morgen…
Am Nachmittag hole ich ihn aus dem Kindergarten, gehen wir zusammen zur Schule von Asuma, um Musik von den Kindern seiner Klasse zu hören. Chor und Instrument Zusammenspielen. Dann sind wir zu Hause zurückgehen, und Essen Süßigkeiten oder so.

Asumas 10.Geburtstag

20/01/2016

Wie ich schon geschrieben habe, hatte Asuma am Samstag Geburtstag.
DSC_8665 
Nach seinem Wunsch haben wir zusammen Youkan (Sußigkeit aus Suße rote Bohne) gegessen.
DSC_8673
In Zwei Tagen essen wir auch zum Aratas Geburtstag Youkan, nach Aratas Wunsch mit Matcha Geschmack.
2016-01-16 17.45.26 
Dann haben wir einen Ausflug.
Asuma fotografiert sehr gerne, Züge, Flugzeuge und Sehenswürdigkeiten, u.s.w.
Er war zuerst am Bahnhof über eine Stunde , hat verschiedene Züge fotografiert.
Dann sind wir nach Flughafen gefahren. Bei einem Restaurant am Flughafen haben wir gegessen, und er hat verschiedene Flügzeuge fotografiert. Am Ende war der Batterie seiner Kamera leer.

Am nächsten Tag, am Sonntag war er wieder am Hakata Bahnhof. Er wollte auch andere Züge fotografiert. 
2016-01-17 15.26.34
Normalerweise war er am Bahnsteig , ich habe hier im Café Tee trinkend gewartet, ab und zu war er  bei mir und er hat mir die Fotos gezeigt, und auch fotografiert.

Danach haben wir in einem Supermarkt Essen gekauft. Er wollte dort einen besonderen orangen Blumenkohl. Obwohl der ein bisschen teuer war, habe ich den nach seinem Wunsch gekauft 🙂
Der Geschmack von dem Blumenkohl war normal.

Heute gab es Gewurtstagsfest von Aratas Kindergarten.

15/01/2016

DSC_7158
Er ist 112,7cm Groß und wiegt 19,5kg.
Alle Kinder , die Geburtstag im Januar haben, wurden gefeiert.
Arata wird in einer Woche 6 Jahre Alt.
Jede Kind wurde gefragt, “Was willst du machen, wenn du Erwachsene wirst ? ”
Aratas Wunsch war “ Ich wünsche Konditor werden. ”
In 3 Wochen hat er im Kindergarten ein Musik-Fest.
Im Kindergarten müssen Kinder jeden Tag üben. Deswegen ist er müde, jeden Tag wenn ich ihn hole. Wie immer (wie vor dem Tanz Fest, und Sport-Fest) ist er in der schlechter Laune 🙂

Asumas Gewurtstag ist Morgen, 16. Januar.
Gestern hat er die Körpergröße gemessen. 129,9cm war er.
Sein Geburtstagsgeschenk hat er schon bekommt. Zum Geburtstag wünscht er außerdem ein teure Youkan aus Toraya Laden. 

In seiner Klasse wird er vermutlich heute gefeiert. In seiner Klasse gibt es auch Übernehmer, die gewürtstage Kinder zu feiern. 🙂

DSC_7153
Fotos von der Reise haben wir gedruckt.
Danach haben meine Söhne gespielt, auf gescschnitten Rand und passendes Foto zu binden.

Nachher hat Arata mit den Ränder Los (おみくじ) gemacht.
Jedes Los steht z. B. 大吉 (das höchste Glück) 吉 (das Glück) …

Es hat gut geschmeckt mit Balsamico, vielen Dank für die Information !

12/01/2016

DSC_8290

Wie ich hier geschrieben habe, diesen Tomaten-Mozarella-Salat habe ich Probiert.
Es hat mir sehr gut geschmeckt 🙂
Ich habe das zwei male gemacht.
Zum ersten mal habe ich in einem Import Laden einen Mozarella aus Deutschland gekauft. Am zweiten mal habe ich einen japanischen frischen Mozarella gekauft.
Mit dem deutschen Käse hat es besser geschmeckt.

Die übrige Balsamico Soße verwende ich zum Kochen.
Z.B. eine Suppe aus Fleisch, Tomaten und auch andere Gemüse.

Sein neue Fahrrad sieht noch groß aus.

11/01/2016

DSC_8609 
Als Weihnachtsgeschenk, und auch als Geburtstagsgeschenk im Januar (Weil das ein sehr große Geschenk ist) , hat er ein neues Fahrrad von uns geschenkt werden.
Das sieht noch für ihn groß aus.
Er muss sich wie in diesem Foto auf die Zehenspitzen stellen, wenn er mit diesem Fahrrad  stehen bleibt.
 
Wie ich einmal schon geschrieben habe, hatte mein Kleiner eine Armbanduhr geschenkt werden. Leider hat er das nach 5 Tagen stehen lassen, und wir konnten das nicht gefunden.

Von hier nur auf japanisch.
最近の様子
おとうさんが冬休み中に大魔界村のゲームをやって見せてくれたので、影響されてすみっこぐらしのぬいぐるみを使った「しろくまかいむら」ごっこをよくしています。おにいちゃんは「ねこむら」です。定規などを使って障害物を作っています。

冬休みの最終日、お兄ちゃんは色々な形の紙飛行機を作って飛び方の違い研究していました。数日前には輪ゴムを使って、宝探しごっこをふたりでしていました。ただ隠したところを隠した人が忘れてしまうと無くなるという問題があります。(^^)東横インの番号カードでのカードバトルを応用して、東横インの店舗一覧冊子を使っても同じようにゲームをしています。開いたページの店舗番号が大きい方が勝ちます。
ラジコプレミアムを使って色々なところのラジオを聞いています。すると「ありがとう~ありがとう~らららんらららら~」と、浜村淳のラジオのテーマソングを歌っている子がいました。耳に残るようです。

Die Winterferien ist vorbei.

09/01/2016

Kinder hatten am Freitag die Schule, und den Kindergarten.
Beiden sind ungern gegangen. Von Heute sind sie wieder 3 Tage zu Hause, weil Montag Feiertag ist. 
DSC_8622
Am letzten Tag von den Ferien. Auch Arata hatte ein bisschen Hausaufgaben an dem Kindergarten.
DSC_8633 
Malen Bilder über den Ferien. Kiyomizu-Tempel hat er gemalt.
DSC_8632
Und auch dieses.
Jeden Tag soll er im Haushalt helfen. Und nach er hilft, kann er das Ausmalbild von dem Tag streichen.
Er hat jeden Tag die Hilfe gemacht, aber über halb davon am letzten Tag von den Ferien übrig war.
So musste er sehr viele einmalig streichen. Er hat mir gesagt, “ Ich bin mit meinem Händ müde.”

Asuma wat diesmal brav. Er hat vor der Reise alle Hausaufgaben fertig gemacht 🙂

Neujahrsfotos
DSC_8584
Um 14 Uhr am Neujahrstag
Das Puzzle hat er selber mit seinem Taschengeld gekauft, und von der Reise mitgebracht.
300 Teile Puzzle ist für ihn zum ersten Mal. 
DSC_8598
Nach 3 Stunden…
DSC_8595
Er war von seinem Bruder beeinflusst.
So hat er aus dem Schrank diese Puzzles ( 70 Teile und 88 Teile) herausgebracht.
DSC_8611
Am nächsten Tag war er mit dem Puzzle fertig. Er hat kein Lust, so schwieriges Puzzle wieder zu machen. Deswegen hat er das Pazzle an eines Papier gekleistert.
DSC_8618  
Er hat auch mit seinem Taschengeld einen Rahmen gekauft, und das hat er an die Wand aufgehängen.