Ein großes Loch auf einer Straße, wegen des Baues

Am Vormittag des 8.November hat uns eine Nachricht überrascht.
Auf einer Straße in der nähe von Hakata Bahnhof wurde ein großes Loch gemacht.
Dort wird eine U-Bahn Linie für die Verlängerung gebaut. Das war der Grund für diesen Erdfall. Der dortige Sandvoden enthielt vergleichsweise viel Wasser und darunter befand sich eine wasserundurchlässige Ton. Eigentlich sollte sich die Baustelle in ausreichender Tiefe befinden, um ein Eindringen von Wasser durch die Tonshichten zu verhindern.Trotzdem war die Tiefe der Baustelle leider nicht ausreichend.
Grundsätzlich kann man sicherer bauen, aber die entsprechenden Methoden zu bauen, waren zu teuer.

Zum Glück gab es keine Toten und Verletzten. 
Unter der Straße verläuft eine Abwasserleitung, in dieses Loch ist das Wasser geflossen. 
Anschließend wurde Beton ins Loch eingefüllt. Nach einer Woche war die Straße wieder in Ordnung und die Autos durften wieder auf der Straße fahren.

Aber die Arbeiten an der U-Bahnlinie wurden noch nicht wieder aufgenommen.  Wenn die Linie vollendet ist, können wir von unserer Umgebung direkt bis zum Hakata-Bahnhof fahren.
Vermutlich wird sich die Vollendung verspäten. Das ist schade, aber weil Sicherheit natürlich vorgeht, kann man nichts machen. 

11月8日の午前中、あるニュースに私たちは驚きました。博多駅の近くにある通りに大きな穴が空いていたのです。
そこでは地下鉄の延伸工事が行われていました。その工事が崩落事故の原因でした。そこの地面は砂の層に比較的多くの水を含んでおり、その下に水を含まない粘土層がありました。工事をする所の上には十分な深さの粘土層があり水は流れ込んでこないはずでした。しかしその場所では深さが足りなかったようです。本来はもっと安全な工法があったのですが、その方法は値段が高かったのです。
幸い死者もけが人も出ませんでした。
その道路の下には下水管が通っていて、空いた穴に水が流れ込んでいました。それから穴にはコンクリートが流し込まれました。一週間後には道路は再び元に戻り、車も通行が許されました。
しかし地下鉄の工事はまだ再開されていません。この路線が完成すると、私たちの近所の駅から直接博多駅まで地下鉄で行くことが出来ます。しかしおそらくそれは遅れることでしょう。残念ですが、安全が一番重要なので仕方がありません。

http://www.bild.de/news/ausland/erdrutsch/krater-schluckt-strasse-fukuoko-48652976.bild.html

Hier habe ich über die Nachricht auf Deutsch gefunden.

Advertisements

4 Antworten to “Ein großes Loch auf einer Straße, wegen des Baues”

  1. ute42 Says:

    Ein Glück, dass keine Menschen verletzt wurden.

  2. Steffi Says:

    In Deutschland hätte es bestimmt 2 Monate gedauert bis das Loch zu gemacht worden wäre.
    Und nochmal 1 Monat bis die Markierung auf der Straße drauf wäre.

    • rumiko Says:

      Danke Steffi für die Antwort.
      Es tut mir Leid, was ist die Bedeutung, “ bis die Markierung auf der Straße darauf wäre “ ?

      Am Wochenende habe ich in einer Zeitung gefunden, dass die Straße danach um 7cm gesunken war. Deshalb war die Straße für den Verkehr gesperrt. Nach der Überprüfung fahren die Autos wieder darauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: