Die Adventszeit

DSC_1683 (1)
Ich glaube, ihr bei euch die Adventzeit genießt.
Ich erinnere mich an die Weihnachtsmärkte, die ich in Deutschland besucht habe.
Sie waren total schön.

Von einer deutschen Freundin, haben wir einen kleinen Adventskalender erhalten.
Bis zum3.Türchen hat mein Kleiner ihn bereits geöffnet. Hinter den Türchen befinden sich Bilder mit Weihnachtsmotiven. 
Am Morgen des vierten Dezembers hat mein Großer herausgefunden, dass sein Bruder alleine bereits drei Türen geöffnet hatte. 
“Das ist unfair, ich werde auch die gleiche Anzahl von Türen öffnen!”, hat er behauptet. 

Nachdem er eine Weile übergelegt hatte, hat er gesagt: “ Die ersten 6 Türchen öffnest du, dann öffne ich die nächsten 6 Türchen. Die übernächsten 6 Türchen öffnest wieder du, und am Ende öffne ich die Türchen vom 19ten bis 24ten . ” 

Dann hat mein Kleiner weitere Türchen geöffnet.
Vermutlich wird er am Ende weinen, weil er keine Türchen mehr öffnen darf.

Ich habe gehört, dass viele Adventskalender Süßigkeiten in den Türen haben, und zum Nicolaus die Kinder  Süßigkeiten in den Schuhe gelegt bekommen.

Aber ich will diese Brauche vor meinen Söhne im geheim halten Smile 
Also, noch eine schöne Adventszeit!

みなさんアドベントの時期を楽しんでいることと思います。
ドイツで訪れたクリスマスマーケットを思い出します。どれもとても綺麗でした。
あるドイツの友人が私たちに小さなアドベントカレンダーになっているカードをくれました。3つめまでは下の息子が扉を開けました。扉を開けるとクリスマスモチーフの小さな絵が出てきます。
4日の朝にお兄ちゃんが、弟が一人で3つめまで開けていることに気づきました。
これは不公平だ、僕も同じ数だけ開けたい。そう彼は主張しました。
しばらく考えた後で、「じゃあ6個目まで(弟が)開けていいよ。僕は次の6個開けるから。次の6個はまた開けていいから、最後の19から24までは僕が開けるね。」
そしてこれまでに4つめと5つめを下の息子が開けました。
おそらく下の息子が最後に、もっと開けたいと泣くことでしょう。
ところで多くのアドベントカレンダーにはお菓子が入っていて、そしてニコラウスの日には子供達が靴の中にお菓子をプレゼントしてもらうそうですね。
これらの風習は息子達に秘密にしておくつもりです。
それでは皆さん、素晴らしいアドベントを過ごしてくださいね。

Advertisements

7 Antworten to “Die Adventszeit”

  1. ute42 Says:

    Auch Erwachsene freuen sich über einen Adventskalender. Ich habe meiner Freundin einen selbst gemacht mit nützlichen Sachen für den Haushalt und Süßigkeiten. Du hast Recht, halte das bei deinen Söhnen liebe mal geheim. 🙂

    • rumiko Says:

      Schönen Geschenk sieht es aus, dass du einen selbst deiner Freundin gemacht hast.
      Was sind „nützlichen Sachen für den Haushalt“?

      • ute42 Says:

        Zum Beispiel Tücher zum Abstauben, zum Geschirr waschen usw. Ich weiß ja, was sie benutzt. Es sind natürlich aber auch Schokolade und Tee in den Tüten.

  2. Mango Says:

    Ja, die Geduld ist so eine Sache. *lach*

    Zum Nikolaus mussten wir vorher die Schuhe putzen. In ungeputzte Schuhe kamen keine Süßigkeiten, Nüsse und Orangen.
    War man nicht brav, konnte man auch statt Süßigkeiten Kohle im Schuh haben. 😉

    Man kann Adventskalender auch sehr kreativ selber gestalten.
    Zum Beispiel für die Kinder Spielzeugkleinteile, die am Ende ein Ganzes ergeben- Lego zum Beispiel, oder Tierfiguren für einen Wad/Zoo/Bauernhof/…
    Oder Rätsel. Oder Teesorten zum Probieren.
    Mein Freund hat mir mal einen Adventskalender gemacht, bei dem er 24 Dinge aufgeschrieben hat, die er an mir liebt.

    Es gibt ganz viele Möglichkeiten.

    Meine Mama hat mir sogar einen Jahreskalender gemacht: Jeden neuen Monat durfte ich ein neues Türchen öffnen.

    • rumiko Says:

      >Mein Freund hat mir mal einen Adventskalender gemacht, bei dem er 24 Dinge aufgeschrieben hat, die er an mir liebt.

      Oh so ein romantische Geschenk sieht wunderschön aus 🙂
      Und andere Beispiele sind alle gute Ideen.
      Wie du schreibst, gibt es ganz viele Möglichkeiten!

      Danke für deinen schönen Kommentar.  

  3. Allertakrella Says:

    Weihnachtskalender sind hier sehr beliebt. Ich lese sehr gern bei dir mit! Du hast tolle Kinder.

    Wie wartet ihr auf Weihnachten? Wie feiert ihr?

    • rumiko Says:

      Meine Söhne warten auf Weihnachten, am Anfang zu wählen Geschenk, was sie vom Weihnachtsmann geschenkt werden.
      Und wir bereiten vor, im Geheimnis.
      Diese Geschenke vom Weihnachtsmann werden neben den Kisten gestellt, wählend die Kinder schlafen.
      zwischen 24. Dezember und 25. Dezember.
      Am Morgen vom 25. Dezember finden die Kinder Geschenke vom Weihnachtsmann.

      Viele Japanische Familie haben auch Weihnachtsbaum, der meist aus Plastik.
      Bisher haben wir den nicht gekauft. Kinder haben jedes Jahr kleinen Weihnachtsbaum aus Papier selber gebastelt.

      Mein Kleiner möchte einen kleinen Weihnachtsbaum, den er im Supermarkt gefunden hat. Eigentlich wollte ich ihm den kaufen, aber kaufe ich bisher nicht.
      Weil er seinen Schreibtisch nicht putzt. Sein Schreibtisch ist immer Chaos…
      Ohne Putzen darf er nichts neues bekommen.

      Außerdem schreibe ich bald auch in meinem Blog:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: